Phänomen von einer sozialräumlich ungleichen Verteilung von gesundheitsgefährdenden Umweltbelastungen wie verkehrsverursachenden Luftschadstoff- und Lärmbelastungen sowie Zugängen zu gesundheitsfördernden Erholungsanlagen. Insbesondere finanziell ärmere Menschen sind durch ihre Wohnlage belastet.

Scroll to Top