Archive: Tooltips

SUMP

Sustainable Urban Mobility Plan Nachhaltiger Städtischer Mobilitätsplan; ist ein strategischer Planungsansatz der Europäischen Kommission mit dem Ziel durch einen Wandel der auto- und verkehrszentrierten Planung die Lebensqualität der Menschen zu erhöhen.

Straßenklassen

Straßen in Deutschland werden in folgende Kategorien eingeteilt, die jeweils mit Regeln und Normen verbunden sind: Bundesautobahnen, Bundesstraßen, Landesstraßen, Kreisstraßen und Gemeindestraßen.

StEP Verkehr

Stadtentwicklungsplan (Mobilität und) Verkehr Verkehrsplanungsinstrument auf Berliner Landesebene als Grundlage aller verkehrsspezifischen, integrierten Planungen mit verkehrspolitischen Vorgaben, der in der nächsten Fortschreibung gemäß § 16 MobG die Mobilität der Menschen noch stärker in den Fokus rücken wird.

Stabsstelle

Leitungshilfsstelle in einer Organisationseinheit mit beratender Funktion, kontrolliert Entscheidungen und Umsetzungen, wodurch sie indirekt zur Aufgabenlösung beiträgt.

SrV

System repräsentativer Verkehrsbefragung Im 5-jährigen Turnus stattfindende Befragung der TU Dresden zur Mobilität der Menschen in den Städten Deutschlands, auf deren Datengrundlage u. a. der Modal Split berechnet wird.

Soziale Gerechtigkeit

Eine der drei Säulen der Nachhaltigkeit, die das Ziel einer relativ gerechten Verteilung von Rechten, Möglichkeiten, Teilhabe und Ressourcen hat. Als Gerechtigkeitsansatz wird der Befähigungsansatz in der Mobilitätsberichterstattung genutzt, der es jedem Menschen egal welcher körperlichen und geistigen Voraussetzung ermöglichen soll, ein gutes Leben zu führen.

SGB-II Bedarfsgemeinschaften

Nach dem Sozialen Gesetzbuch II in einer Haushaltsgemeinschaft lebenden Personen, die Transferleistungen (Grundsicherung, Sozialhilfe) beziehen, womit sie ihr Haushaltseinkommen am Existenzminimum sichern können.

Sekundärquellen

Sach- und Fachliteratur, die eine oder mehrere Primärquellen (Originalquellen, Informationen aus erster Hand) analysiert, interpretiert oder zitiert.

Schlüsselfaktor

Zuordnung von Indikatoren zu bestimmten Themenbereichen, um einen Überblick über die Dimensionen zu erhalten und diese ggf. zu ergänzen oder vertiefen.

Repräsentative Stichprobe

Nach bestimmten Regeln entnommene Teilmenge der Gesamteinheit (hier Bevölkerung), die die gleichen Merkmale besitzt wie die Gesamteinheit selbst.

Scroll to Top